Bild1 Bild2 Bild3 Bild4 Bild5

Fa. M&S

Telefon:
+43/2576/30026
Fax:
+43/2576/30126
email:
metallbau-systemmontagen​@aon.at

Allgemeine Geschäfts­bedingungen:

Aluminium

Wir setzen bei unseren Werkstoffen auf Qualität. Einer unserer bevorzugten Werkstoffe ist Aluminium. Es lässt sich ausgezeichnet formen und eignet sich besonders gut für die Fertigung von Hohlprofilen. Aluminium zählt zu den Leichtmetallen und bildet im reinen Zustand sehr rasch eine Oxidschicht, welche dem Aluminium sein typisches, stumpfes, silbergraues Aussehen und eine sehr hohe Korrosionsbeständigkeit verleiht. Zum weiteren Schutz gegen äußere Einflüsse, wird unser Werkstoff eloxiert bzw. pulverbeschichtet.

Sie erhalten ein absolutes Qualitätsprodukt mit extrem langer Lebensdauer und praktisch keinem Pflegeaufwand.



Stahl

Bei Stahl handelt es sich um metallische Legierungen, deren Hauptbestandteil Eisen ist. Im Register europäischer Stähle sind momentan über 2400 verschiedene Stahlsorten aufgelistet. Stahl ist der am meisten verwendete metallische Werkstoff. Auf Grund des breiten Spektrums an möglichen Legierungen, kann dieser Werkstoff sehr gut angepasst werden und findet einen breiten Anwendungsbereich. Auch ökologisch betrachtet ist Stahl ein hervorragender Werkstoff, da er nahezu ohne Qualitätsverlust unbegrenzt wiederverwertet werden kann. Die Forschung für Verfahren in der Roheisenforschung ist topaktuell. In Österreich und Deutschland erreichen die Hochöfen, welche zur Stahlerzeugung verwendet werden, das technische Optimum.

Sie erhalten ein sehr anpassungsfähiges Qualitätsprodukt, welches zudem ökologisch nachhaltig ist.



Nirosta

Die Abkürzung Nirosta kommt von nichtrostender Stahl welcher landläufig auch als rostfreier Stahl bekannt ist. Genauer handelt es sich hierbei eigentlich um eine Gruppe von korrosions- und säurebeständigen Stahlsorten. Rostfreier Stahl zeichnet sich durch eine Chromanteil von über 10% aus, durch welchen sich eine Schutzschicht, genauer eine Passivschicht, aus Chromoxid bildet. Nirosta als Werkstoff ist auf Grund seiner guten Verformbarkeit in vielen Gebieten auf dem Vormarsch, etwa bei Haushaltsgeräten oder im Brauereiwesen sowie in der Medizin. Die Langlebigkeit von rostfreiem Stahl liefert zudem auch einen Beitrag zum Umweltschutz!

Sie erhalten ein vielseitig einsetzbares Qualitätsprodukt und schonen die Umwelt.



Quelle: de.wikipedia.org
Für diesen Text gelten die Creative Commons Attributions/Share Alike Bestimmungen.